Blog

Bienestockwaage: Geolocation, Firmware upgrades, Energie Spar Modus

Die Bienenstockwaage wird konstant weiterentwickelt. Die neuen Funktionen installiert man einfach mit Firmware Upgrades auf die Waage. Ähnlich wie bei Computer oder Handyupgrades.

GeoLocation

Geolocation

Mit der Hilfe von der eingebauten SIM-Karte, können wir die ungefähre Location der Waage ermitteln. Die Waage ist nämlich mit einer der Mobilfunk Antennen verbinden, damit können wir die Waage in einen Radius von ein paar hundert Meter orten.

Softwareupgrades

Die Zentraleinheit der BienestockWaage ist ein kleiner Computer, der per Mobilefunknetz mit dem Server kommuniziert. Die Funktionen der Waage werden immer weiterentwickelt und diese neuen Funktionen können auch auf die alten Waagen aufgeladen werden. Die neue Firmware der Waage wird einfach aufgeladen und die Waage ist auf dem neusten Stand. Für das aufladen der neuen Firmware schließt man die Waage auf dem PC und upgraded sie mit Hilfe des Diagnostik Programm. Die Anleitungen finden sie hier: https://www.honigschleudern.eu/bienenstockwaage-firmware-upgrade

Energie Spar Modus

Die Mitgelieferte Solarzelle gibt der Waage die Energie die sie Braucht. Vielleicht kommt aber eine Situation wo sie die Solarzellen nicht benutzen können. Dann können sie das Energiesparmodus einschalten und dem Akku Zeit zu verlängern. Die Waage wurde in dieser Situation die Messungen stündlich durführen, die aber nur einmal per Tag versenden. Auf dieser Weise kann die Wochen ohne eine Solarzelle funktionieren.

Mehr Informationen über Bienenstockwaage finden Sie hier 

0
19 Februar, 2020